Link zur Startseite

Photovoltaik

Strom vom eigenen Dach

Begonnen hat alles mit der Raumfahrt, heute nutzen auch Parkautomaten die Sonnenkraft als Energiespender. Für private Haushalte ist Photovoltaik ebenfalls eine immer beliebtere Investition, die sich je nach Größe der Anlage früher oder später auch rechnet. Wer unter die Stromproduzenten gehen will, unterhält sich am besten zuerst mit einem Fachmann. Nicht jedes Dach ist gleich gut geeignet, die Größe der Anlage und mögliche Förderungen durch Bund, Land und Stadt wollen kalkuliert sein. Außerdem gibt es im Bereich Photovoltaik verschiedene Arten von Zellen, die sich nicht zuletzt in den Anschaffungskosten deutlich unterscheiden. Und nicht immer ist die billigste Lösung auch die effizienteste.

Photovoltaikanlagen haben viele Vorteile

Eine eigene Anlage am Dach oder im Garten hat gleich drei Vorteile: Man schont die Umwelt, man senkt die monatlichen Ausgaben für Strom und man wird unabhängiger von Lieferanten und möglichen Engpässen.

Externe Verknüpfung Hier finden Sie ein Video zum Thema Photovoltaik.

Linktipps:

Externe Verknüpfung Ratgeber H7: Photovoltaik

Externe Verknüpfung Ratgeber A9: Direktförderungen I

Externe Verknüpfung Ratgeber A10: Direktförderungen II

Externe Verknüpfung Website der Interessenvertretung Photovoltaik Austria

 

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).