Link zur Startseite

Energiecamp Murau 2019 übertraf alle Erwartungen!

Innovative Strategien für eine sichere Energiezukunft

Hochkarätige internationale Vortragende wie Lars Thomsen, Carl A. Fechner, Prof. Timo Leukefeld, Mag. Cornelia Daniel uvm. boten spannende Vorträge beim Energiecamp der Holzwelt Murau und des Landes Steiermark am 9. und 10. Mai. Dieses Jahr nahmen die ExpertInnen das Thema „ENERGIE::SICHER - Innovative Strategien für eine sichere Energiezukunft" unter die Lupe. Vorträge, Diskussionsrunden, innovative Beispiele und eine Innovationlounge mit Business Cases aus diesem Bereich standen am Programm.

CARL A. FECHNER - deutscher Regisseur, Journalist, Produzent, Gründer der fechnerMEDIA GmbH und Vorstand der Protect the Planet - Gesellschaft für ökologischen Aufbruch startete die Vortragsreihe mit seinem neusten Film „Climate Warriors" im Gepäck, der am Abend mit anschließender Podiumsdiskussion gezeigt wurde.

Mit Mag. CORNELIA DANIEL war eine renommierte Solarunternehmerin zu Gast in Murau, die über ihr Spezialgebiet Solartechnik und ihre Vision 1001 Dach enthusiastisch referierte. Sie gratuliert den Veranstaltern des Energiecamps: „Ich habe noch nie ein so hochkarätiges Konferenzformat gesehen, bei dem so viele wichtige Menschen zu diesem Thema auf einem Punkt zusammengebracht wurden."

Ein weiteres Highlight war der Auftritt von Prof. TIMO LEUKEFELD. Der Visionär und keynote speaker entwirft eine echte gesamtgesellschaftliche Neuausrichtung. Leidenschaftlich und mitreißend ruft er dazu auf, den aktuellen Wandel gemeinsam zu gestalten.

LARS THOMSEN, einer der führenden Zukunftsforscher, gilt als einflussreicher Vordenker für die Zukunft der Energie, Mobilität und künstlicher Intelligenz. Seine Grundaussagen: „Es ist später als wir alle denken, die Frage beispielsweise ist nicht mehr, ob die Elektromobilität kommt, sondern nur noch wie schnell es geht. Und es wird schneller gehen, als wir alle glauben. Ich bin nicht ängstlich, wenn ich in die Zukunft schaue, wir haben bereits mehr Antworten als Fragen".

Seit 2015 und heuer erstmals im Auftrag des Landes Steiermark (ich tu´s) veranstaltet die Holzwelt Murau erfolgreich das „Energiecamp" - ein Format, das sich vor allem an junge Menschen aus dem In- und Ausland wendet. Den TeilnehmerInnen wird die einmalige Gelegenheit geboten, zu erschwinglichen Preisen an einer Top-Konferenz teilzunehmen und relevante Fragen zum Thema Energie mit versierten ExpertInnen zu diskutieren. Auch dieses Jahr gab es wieder über 100 TeilnehmerInnen für das Energiecamp.

Harald Kraxner, Geschäftsführer der Holzwelt Murau, ist überzeugt davon, Murau als Plattform für Zukunftskonferenzen in Energiefragen speziell für junge Leute etablieren zu können: Die jungen Leute sind die Zukunft für Lösungen im Energiebereich. Murau als einer der Vorreiter auch in den praktischen Umsetzungen sieht sich auch als Kristallisationspunkt in der Vermittlung für Know How in diesen wichtigen Zukunftsfragen.

Alle weiteren und aktuellen Informationen unter Externe Verknüpfung www.energiecamp.at sowie auf der Facebook Seite

Externe Verknüpfung www.facebook.com/energiecamp

Bildergalerie

Energiecamp Murau 2019Energiecamp Murau 2019Energiecamp Murau 2019Energiecamp Murau 2019Energiecamp Murau 2019Energiecamp Murau 2019Energiecamp Murau 2019Energiecamp Murau 2019Energiecamp Murau 2019Energiecamp Murau 2019Energiecamp Murau 2019Energiecamp Murau 2019Energiecamp Murau 2019
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).