Zur Startseite Ich tus

Netzwerk-PartnerInnen -BETRIEBE

Betriebe

akzente Hand:WERK - gemeinnützig. nachhaltig. fair 

Der Verschwendung von natürlichen und sozialen Ressourcen entgegenzuwirken ist das Ziel des sozialen Unternehmens „akzente Hand:WERK" in Voitsberg. Beschäftigt sind Frauen im Alter „50+", die ihre Fähigkeiten aktiv einbringen und neue Kompetenzen hinzugewinnen können. Im Sinne der Nachhaltigkeit werden nicht mehr verwendete Materialien (ausgemusterte Kleidung, Textilien, Knöpfe etc.) in liebevoller Handarbeit zu neuen und qualitativ hochwertigen Produkten verarbeitet. Dadurch wird jedes Produkt zum Unikat und erzählt seine individuelle Geschichte.

                                            Hier erfahren Sie mehr über akzente Hand:WERK

BikeCityGuide Apps GmbH 

2011 beschlossen Daniel Kofler und Andreas Stückl, zwei Fahrradkuriere, gemeinsam ein Start-up ins Leben zu rufen. Das Ziel: Mit Hilfe neuer Technologien mehr Menschen zum Radfahren in der Stadt bewegen. Der Weg: Auf Basis offen zugänglicher und oft genug auch selbst erstellter und überprüfter Daten die beste Verbindung von A nach B für RadfahrerInnen zu zeigen.

Hier erfahren Sie mehr über BikeCityGuide Apps GmbH

City Yoga - 
Sintschnig KG


Yoga erlebt wieder einen echten Boom. Für viele Menschen bringen die asiatischen Übungen Entspannung und einen intensiveren Kontakt zum eigenen Körper. Was Yoga mit Umwelt- und Klimaschutz zu tun hat, das erklärt Maria Sintschnig von City Yoga im Ich tu's-Interview.  

Hier gehts zum Interview.

GREENDRIVE

Die Betriebskosten des eigenen PKW senken, günstig zum Arbeitsplatz pendeln oder eine Alternative zu den Öffis finden und dabei die Umwelt schonen: all das ist mittels Greendrive möglich. Die Plattform, hilft nicht nur dabei Fahrgemeinschaften zu bilden, sondern auch seine persönliche CO2-Ersparnis oder Umwege zu berechnen. Genutzt werden kann sie nicht nur von Einzelpersonen, sondern auch von Unternehmen, die auf Nachhaltigkeit setzen.

Erfahren Sie mehr über GREENDRIVE

ISTmobil

ISTmobil sind ein junges Grazer Unternehmen mit rund 25 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und bietet eine ganzheitliche Lösung aus Beratung, Planung, und dem Betrieb von intelligenten, nachhaltigen sowie ökologischen Mobilitätslösungen.

Erfahren Sie mehr über ISTmobil.

LOVE architecture and urbanism ZT GmbH

Ende April wurde LOVE für den SPAR Supermarkt in der Grazer Floßlendstraße der österreichweite Gesamtsieg in der Kategorie ERDE des Energyglobe 2013 zugesprochen.

Erfahren Sie mehr über LOVE architecture and urbanism ZT GmbH

MAKAvA delighted GmbH 

Speziell an heißen Sommertagen erfreuen sich die verschiedenen Eistees mittlerweile großer Beliebtheit. Eine steirische Entwicklung zeigt, dass es dabei auch biologisch und fair zugehen kann.  

Hier erfahren Sie mehr über MAKAvA delighted GmbH

Ökosolar PV GmbH

Das obersteirische Unternehmen Ökosolar wurde im Jahr 2006 gegründet, man begann mit der Projektentwicklung im Bereich Wasserkraft. Seit 2009 ist das Team rund um Geschäftsführer Bernd Lippacher auf die Entwicklung und Installation von Photovoltaik spezialisiert.

Erfahren Sie mehr über Ökosolar PV GmbH

SunnyBAG 

Stefan Ponsold bekam im Jahr 2008 während seines Innovationsmanagement-Studiums an der FH Campus 02 in Graz eine durchaus komplexe Aufgabe. Er musste ein frei zu definierendes Problem auf möglichst umweltfreundliche Art lösen. So kam er auf die Idee mit kleinen Solarsystemen, die in Rucksäcken und Umhängetaschen integriert sein könnten und damit in der Lage sind, das Handy mit der Kraft aus der Sonne zu laden.

Erfahren Sie hier mehr über SunndBAG

Olachgut Camping GmbH
Das Murtal ist zur beliebten Urlaubsregion in der Steiermark geworden. Einer der Leitbetriebe setzt nicht nur auf vielfältige Angebote für die Gäste, sondern vor allem auch auf Energieautarkie. Das Olachgut, geführt von Familie Feiel, ist besonders für Campingurlauber und für Tierfreunde eine ausgezeichnete Adresse.

Erfahren Sie mehr über das Olachgut.

SOLID 

Das Grazer Unternehmen SOLID entstand zu Beginn der 1990er Jahre, als Christian Holter im Haus seiner Familie nach einer klima- und umweltfreundlichen Alternative zu einer Öl- oder Kohleheizung suchte. Heute beschäftigt SOLID rund 30 MitarbeiterInnen im Bereich Forschung und Entwicklung sowie bei Planung und Bau großer Solarprojekte weltweit.

Hier erfahren Sie mehr über SOLID.

TBH - intelligente Energielösungen für eine nachhaltige Zukunft

Die TBH Ingenieur GmbH ist Spezialist auf dem Gebiet der Gebäude- und Energietechnik. Visionen für die Zukunft gibt es bei TBH viele und so wurde auch das Format energytalk gegründet, um sich darüber auszutauschen.

Erfahren sie mehr über TBH

VERPACKUNGSZENTRUM GRAZ

Susanne Meininger übernahm das Verpackungszentrum (kurz VPZ) 1989 von ihrem Vater. Diesem war die Verdrängung von Naturstoffen durch Kunststoffe im Verpackungswesen stets ein Dorn im Auge gewesen. Bald nach der Firmenübernahme erfolgte der Beschluss, sich auf biogene Verpackungen zu spezialisieren. 

Erfahren Sie mehr über das Verpackungszentrum Graz.

zotter Schokoladen Manufaktur GmbH

Der Südoststeirer Josef Zotter hat so manche Höhen und Tiefen des Unternehmerlebens bewältigt. Als Querdenker am internationalen Markt für Schokoprodukte ist er heute so erfolgreich, dass sich auch Kritiker und Neider regelmäßig zu Wort melden.

Erfahren Sie mehr über die zotter Schokoladen Manufaktur GmbH

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).