Zur Startseite Ich tus

VS St. Radegund ist steirischer Straßenmal-Sieger 2019

Webbewerb im Rahmen der Mobilitätswoche 2019

Pärmierung der VS St. Radegund

Im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche 2019 rief das Klimabündnis im Auftrag des Landes Steiermark Schulen und Kindergärten zur Teilnahme am Straßenmal-Wettbewerb „Schön GEHmalt" auf. 20 steirische Schulen und Kindergärten beteiligten sich an der Aktion und verwandelten grauen Asphalt in bunte Flächen. Alle Kinder der VS St. Radegund bemalten passend zum Jahresthema „zu Fuß gehen" die für die Zeit der Straßenmalaktion gesperrte Kalvarienbergstraße unter der Leitung von Künstlerin Anna Gerlitz-Ottisch mit Fußabdrücken. Die Klimabündis-Gemeinde St. Radegund unterstützte die jungen Künstlerinnen und Künstler dabei mit den Malutensilien.

Andrea Gössinger-Wieser, Klimaschutz-Koordinatorin des Landes Steiermark, überreicht den SchülerInnnen die Urkunde für den 1. Preis in der Steiermark. Von Friedrich Hofer (Klimabündnis) gab es einen Gutschein für ein Mitmachmusical von Lisa Valentin.

 

Weitere Preisträger beim diesjährigen Straßenmal-Wettbewerb waren die VS Gratwein, die VS Leoben und die NMS Wildon.

Mobilitätswoche 2019

Straßenmal-Aktionen bei Schulen und Kindergärten, Verkehrsmittelvergleichsfahrten, eine Umsteigeaktion für Pendlerinnen und Pendler, eine Fahrradwaschanlage zum Ausleihen, Testen von Falt- und Transporträdern sowie von E-Bikes, E-Autos und Anrufsammeltaxis, Mobilitätsfeste und vieles mehr - das waren die Schwerpunkte der vom Klimabündnis koordinierten Europäischen Mobilitätswoche, mit der Gemeinden und Regionen zu sanfter Mobilität motiviert wurden.

In der Steiermark organisiert das Klimabündnis im Auftrag des Landes Steiermark die weltweit größte Kampagne für sanfte Mobilität, österreichweit wird die Mobilitätswoche vom Ministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus unterstützt.

Externe Verknüpfung www.mobilitaetswoche.at

Fotos

GruppenbildPrämierung in der VS St. RadegundBilder von der bemalten Straße in St. Radegundbemalte Straße in St. Radegund

Rückfragen:

Klaus Minati, Klimabündnis Österreich - Regionalstelle Steiermark

Telefon: 0316/ 8215803,

E-Mail: klaus.minati@klimabuendnis.at

Web: Externe Verknüpfung www.klimabuendnis.at

Graz, am 22. Jänner 2020

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).