Energiecamp Holzwelt Murau

29. und 30. April 2021

VIDEOS ZUM NACHSEHEN

Alle Videos zum Nachsehen sind ab sofort unter folgendem Link abrufbar: www.energiecamp.at/virtuell2021

KANN DENN REISEN SÜNDE SEIN?

Energiecamp Murau 2021
Energiecamp Murau 2021© Land Steiermark

Tourismus im Zeitalter des Klimawandels

Es ist wieder soweit - das 7. Energiecamp der Holzwelt Murau im Auftrag des Landes Steiermark (Ich tu's) findet am 29. und 30. April 2021 statt.

Das heurige Energiecamp beleuchtet das Thema „Klimawandel & Tourismus" und stellt die Frage
„Kann denn Reisen Sünde sein?" Der Gestalter der gleichnamigen ORF Dokumentation, Hanno Settele, ist einer der hochkarätigen Referenten. Ebenfalls mit dabei Pionierin und Vordenkerin Michaela Reitterer - sie ist Vorsitzende der Österreichischen Hoteliersvereinigung und Inhaberin des Boutiquehotels Stadthalle in Wien (erstes Null-Energiebilanz Hotel Europas).

Besonders stolz sind wir auch darauf, Herrn Prof. Dr. Hans Joachim Schellnhuber als Speaker gewonnen zu haben. Er gilt als einer der weltweit führenden Klimaforscher, bekam von der Queen den britischen Verdienstorden, sitzt im Klimaboard des Vatikans, berät nationale Regierungen ebenso wie globale Organisationen wie die UNO und sagt: "Die Moderne ist in eine tiefe Krise geraten (Corona, Klimawandel, soziale Ausgrenzung usw.) und wird sich neu erfinden müssen. Höchste Zeit darüber nachzudenken, welche Art von Tourismus in eine nachhaltige Weltgesellschaft
passen wird."

Die Österreich Werbung beschäftigt sich seit geraumer Zeit mit derlei Fragen und entsendet mit Mag. Florian Größwang den Leiter des Destination Management nach Murau („Von der Flugscham zur Weltaneignung"). Insgesamt konnten wir fünfzehn exzellente Referentinnen und Referenten aus dem In- und Ausland für das heurige Camp gewinnen (das gesamte Programm finden Sie unter https://energiecamp.at/#programm).

Das Energiecamp findet heuer nur mit einer stark begrenzten Teilnehmerzahl statt (entsprechende Corona-Situation vorausgesetzt). Wir werden die Veranstaltung deshalb als Live-Stream über diverse Kanäle anbieten. Wir haben uns dazu entschlossen, die Teilnahme kostenfrei zu gestalten, damit wir wie schon in den letzten Jahren einen möglichst niederschwelligen Zugang vor allem für unsere jungen Teilnehmerinnen schaffen können. Die meisten Vortragenden werden in Murau vor Ort sein und wir werden somit quasi aus einem Energiecamp TV Studio live senden.

Graz, am 08. März 2021

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).