3. Steirische Klimaschutzgala 2021

Ich tu´s-BildungspartnerInnen bei Klimaschutzgala ausgezeichnet

Die NetzwerkpartnerInnen der Initiative Klimaschutz in der Erwachsenenbildung standen bei der 3. Steirischen Klimaschutzgala wiederum im Mittelpunkt. Landesrätin Ursula Lackner zeichnete 13 neue BildungspartnerInnen Erwachsenen aus. Aktiv im Netzwerk sind damit 29 Einrichtungen mit einer breiten Angebotspalette - von der Elternbildung bis zur Aus- und Fortbildung von Professionisten. Sie alle integrieren aktiv das Thema Klimaschutz, sowohl am Standort als auch in ihre Bildungsarbeit.

Mag.a Andrea Gössinger-Wieser, die Klimaschutzkoordinatorin des Landes, betonte in ihrer Einführung die Wichtigkeit der Erwachsenenbildung für den Klimaschutz, damit alle Menschen in unserem Land zum Mittun bewegt werden.

Mag.a Barbara Blaha, Gründerin des Politkongresses Momentum und des Thinktanks Momentum Institut fesselte mit ihrer Keynote „Klimaschutz - die Soziale Frage unserer Zeit". Sie zeigte auf, dass wenn wir die Klimakrise nicht bewältigen, die daraus resultierenden Folgen unseren Wohlstand gefährden.

Von 2017 bis heute nehmen über 30 Institutionen an der Initiative teil und werden nach erfolgreicher Teilnahme Ich tu´s Bildungspartner Erwachsenenbildung. Involviert sind rund 700 MitarbeiterInnen aus allen Berufsgruppen - von HaustechnikerInnen über Reinigungs-, Küchen und Service-MitarbeiterInnen bis hin zu Verwaltung- und Bildungspersonal. Das Projekt ist Teil der „Ich tu´s Initiative" des Landes, die von der A15 (Energie, Wohnbau und Technik) beauftragt und koordiniert wird. Beauftragt für Durchführung und externe Begleitung des Netzwerkes ist ecoversum - netzwerk für nachhaltiges wirtschaften.

Folgende Institutionen wurden als neue Bildungspartner Erwachsenenbildung 2021 ausgezeichnet:

  • beteiligung.st
  • Bildungshaus Retzhof GmbH
  • Bildungsnetzwerk Steiermark
  • Green Tech Cluster Styria GmbH
  • Haus der Frauen - Erholungs- und Bildungszentrum
  • HBLFA Raumberg-Gumpenstein
  • KOMPETENZ - Sozial-ökonomischer-Betrieb GmbH, Standort Söchau
  • LUDOVICO Verein zur Förderung der Spielkultur, des Spielens und der Spielpädagogik 
  • ÖH Uni Graz
  • Stoelzle Oberglas GmbH
  • Uranschek GmbH
  • Verein Styrian Summer Art
  • WIFI Steiermark

Die Initiative Klimaschutz in der Erwachsenenbildung geht weiter. Mit einer neuen Schwerpunktsetzung werden nunmehr auch Unternehmen mit ihrer Aus- und Weiterbildung sowie freie Trainer:innen und Personalentwickler:innen angesprochen.

Infos aus: www.ich-tus.at/erwachsenenbildung

Bildergalerie

Landesrätin Mag. Ursula Lackner Keynote-Speakerin Mag. Barbara BlahaKlimaschutzkoordinatorin Mag. Andrea Gössinger-Wieser, Keynote Mag. Barbara Blaha, Landesrätin Mag. Ursula LacknerIch tu''s Bildungspartner beteiligung.stBildungshaus Retzhof GmbHGreen Tech Cluster Styria GmbHHaus der Frauen - Erholungs- und BildungszentrumHBLFA Raumberg-GumpensteinKOMPETENZ - Sozial-ökonomischer-Betrieb GmbH, Standort SöchauLUDOVICO - Verein zur Förderung der Spielkultur, des Spielens und der SpielpädagogikÖH Uni GrazUranschek GmbHVerein Styria Summer ArtWIFI Steiermark
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).